Caspar-Olevian-Gesellschaft e.V.

 

Die Caspar-Olevian-Gesellschaft wurde am 19. Mai 1992 in Trier mit dem Ziel gegründet, die Erinnerung an den bedeutenden Theologen, Juristen und Wissenschaftler, Caspar Olevian, wachzuhalten und sein Lebenswerk zu würdigen. Insbesondere stellt sich der Verein die Aufgaben, wissenschaftliche Arbeiten, vor allem aus den Gebieten Theologie, Rechtswissenschaften, Geschichte und Pädagogik, anzuregen und zu fördern. Dies soll durch den Caspar-Olevian-Preis geschehen.

Die Arbeit der Caspar-Olevian-Gesellschaft ist ökumenisch offen und strebt an, konfessionelle und andere Grenzen abzubauen und zu überwinden. In einer Zeit fortschreitender Säkularisierung in Europa versucht die Caspar-Olevian-Gesellschaft einen Beitrag zu leisten, dem entgegenzuwirken und sich auf die gemeinsamen und fundamentalen Gegebenheiten christlichen Glaubens und christlicher Kultur zu besinnen.

 

Präsidium:

Präsident: Prof. Dr. Andreas Mühling

Mitglieder:

  • Superintendent Dr. Jörg Weber

  • Prof. Dr. Gerhard Robbers

  • Prof. Dr. Walter Euler

  • Titularpfarrer Karl-Georg Marhoffer

  • Pfarrer Peter Winter

Geschäftsstelle:

c/o ESG Trier
Im Treff 19
54296 Trier
Tel.: 0651 / 16051 (ESG Trier)
Fax: 0651 / 9991556

e-Mail: esg@uni-trier.de